Gemeinde Biebesheim


Gottesdienste

Sonntag 10.00 Uhr
Mittwoch 20.00 Uhr

Ausstattung

Adresse Routenplanung

Posener Straße 2, 64584 Biebesheim

Kontakt

Telefon: +49625855328
E-Mail: info@nak-biebesheim.de

Aktuell

Nach dem Segen (von links nach rechts)

Marcella Luft-Weber, Gabriele Scheuermann, Steffen Bartsch, Edit Schriever, Sabine Beyer

23. April 2019

Drei neue Notfallseelsorger im Landkreis Offenbach beauftragt

Die Notfallseelsorge im Landkreis Offenbach erhielt am 12. April 2019 Verstärkung. Zwei Frauen und ein Mann haben sich bereit erklärt dieses Ehrenamt zu begleiten und sich hiermit in den Dienst am Nächsten zu stellen.
Bezirksapostel Rainer Storck

1. April 2019

Wie groß ist des Allmächt’gen Güte

Mit diesem Lied (GB 227) eröffnete die Gemeinde den Gottesdienst am Sonntag, 31. März 2019, in der Kirche in Offenbach. Hier waren zusätzlich die Gemeinden Dietzenbach und Seligenstadt eingeladen. Der Gottesdienst wurde geleitet von Bezirksapostel Rainer Storck und erstmals per IPTV-Übertragung...

4. März 2019

Solidarität in Seligenstadt: Zwei Bezirke feiern gemeinsam Jugendgottesdienst

„Ich habe mich auf euch gefreut!“ – mit diesen Worten begrüßte der gemeinsame Bezirksvorsteher, Bezirksältester Tobias Rother, die jungen Gottesdienstteilnehmer aus den Bezirken Darmstadt und Offenbach, die am 09.02.2019 in Seligenstadt zum Jugendgottesdienst zusammengekommen waren. Gut zwei...

4. Februar 2019

Weihnachtsfeier am 4. Advent

Die Weihnachtsfeier der Gemeinde fand am Sonntag, den 23.12.2018 (4. Advent) statt. Die Geschwister trafen sich um 15 Uhr zum gemeinsamen Kaffeetrinken und Kuchenessen in den Räumlichkeiten der Kirche.

16. Januar 2019

Gut, dass wir einander haben?

Für die Jugendlichen aus Darmstadt, Offenbach und Frankfurt begann das neue Jahr mit einem gemeinsamen Gottesdienst, den Apostel Opdenplatz am 13. Januar 2019 in Frankfurt-West hielt.

1. Januar 2019

Weihnachtsgottesdienst mit Bibellesung in zwei Sprachen

Außergewöhnlich war zu Beginn des Gottesdienstes die Bibellesung aus Matthäus 1, 18-23, die zuerst durch eine Glaubensschwester die aus Nazareth, der Geburtsstadt Jesu stammt, in Hebräisch vorgetragen wurde. Danach erfolgte die Bibellesung durch einen jugendlichen Glaubensbruder in deutscher...
«« | « | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | » | »